30. April 2012

Details

AXprotect ist eine Softwarelösung zum X++ Quellcodeschutz in Microsoft Dynamics AX. Das vollständig integrierte Modul schützt Applikationen vor Rückentwicklung sowie vor nicht autorisierten Modifikationen und bewahrt so Ihr geistiges Eigentum.

AXprotect verwendet ausschliesslich bestehende programmiersprachliche Elemente in Microsoft Dynamics AX und verwendet keine externen Komponenten. Der geschützte Quellcode bleibt völlig kompilier- und ausführbar, doch Menschen können den Quellcode nicht mehr identifizieren. Die geschützten Methoden können zusätzlich mit einer Prüfsumme gegen Manipulationen gesichert werden.

AXprotect wird über eine Maske innerhalb von Microsoft Dynamics AX bedient.
Die zu schützenden Objektmethoden können einfach mit dem AOT-, dem Projekt- oder dem Modelbrowser ausgewählt werden. Die Verschlüsselung, der Transport des verschlüsselten Quellcodes und die Wiederherstellung des Original-Quellcodes wird auf einfachen Knopfdruck hin ausgeführt, wahlweise mit oder ohne automatische Kompilierung.

AXprotect 2012 Code Generator

AXprotect verfügt über eine integrierte Versionskontrolle, welche den Zugriff auf die aktuelle wie auch auf alle vorherigen Versionen des unverschlüsselten und verschlüsselten Quellcodes gewährleistet. Zur Quellcodeverschlüsselung stehen fünf Verschlüsselungstiefen zur Verfügung. Eine grössere Verschlüsselungstiefe erhöht die Komplexität des verschlüsselten Quellcodes. Methoden können vollständig oder teilweise verschlüsselt werden.

AXprotect 2012 Encryption Levels

Der verschlüsselte Quellcode bleibt auch bei Verwendung des Debuggers in Microsoft Dynamics AX geschützt.

AXprotect 2012 Debugger

AXlicense ist eine Software Erweiterung zu AXprotect zur Kundenlizenzierung von ISV- und Partnerlösungen in Microsoft Dynamics AX. AXlicense ermöglicht die Generierung von kundenspezifischen Lizenzcodes und die Integration von Lizenzprüfungen in Applikationen.

AXlicense ist vollständig integriert in Microsoft Dynamics AX ohne Verwendung externer Komponenten. AXlicense besteht aus zwei Anwendungen, dem Partnermodul zur Lizenzgenerierung und dem Kundenmodul zur Lizenzierung und Lizenzprüfung.

    Die Lizenzcodes werden aus den folgenden Daten generiert:

  • Modulname
  • Individueller Basisschlüssel
  • Microsoft Dynamics Version
  • Microsoft Dynamics Kundenlizenzname und Seriennummer
  • Maximale Anzahl gleichzeitiger Modulbenutzer
  • Lizenzablaufdatum

Lizenzprüfungen werden an beliebigen Stellen in den Quellcode von Methoden eingefügt. Im Fall ungültiger Lizenzparameter wird die Ausführung der Methode beendet und eine Fehlermeldung ausgegeben.

AXprotect und AXlicense sind verfügbar für die Microsoft Dynamics AX Versionen 4.0, 2009 und 2012 jeweils für alle Releases und kumulativen Updates.

Rödl & Partner ist exklusiver Vertriebspartner für AXprotect und AXlicense.

Produktübersicht (englisch):

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf "Akzeptieren" im Banner klicken.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Datenschutzerklärung lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen